Orientierung im Haus und Aufstellung der Bücher

Was Sie in den Regalen finden, ist ausleihbereit. Ausnahmen sind Zeitschriften aus allen Bereichen und Bücher aus der Nachschlagewerke-Sammlung in der 3. Etage.

Wo das gesuchte Buch steht, zeigt Ihnen der Bibliothekskatalog: Loggen Sie sich ein  und starten Sie die Suche. Der Link Standorte führt Sie zur Beschreibung des Regalstandorts des Buches. Hinter Standortkarte verbirgt sich ein Lageplan.

Damit Sie sich bei uns zurechtfinden, führt ein Leitsystem durch die Bibliothek. Den verschiedenen Fachgebieten wurden hierfür Farben zugewiesen.  Im Treppenhaus bieten Übersichtstafeln eine erste Orientierung dazu, auf welcher Etage welche Fachgebiete zu finden sind.

Innerhalb dieser sind die Bücher systematisch nach Sachinhalten aufgestellt. Dabei zeigen die Etiketten am Buchrücken den genauen Regalstandort an. Die darauf angegebenen Zeichenfolgen entsprechen diesem Schema:

         Farbstreifen       DK-Ziffern       laufende Nummer

Tipp: Diesen „Aufstellungscode“ finden Sie für jeden Titel auch im Bibliothekskatalog unter Standorte.

 

Buchsuche leicht gemacht:

  1.  Etage finden – anhand zugewiesener Farbe (Fachgebiet des Buches) 
  2.  Regal finden – Farbe wiederholt sich an Stirnseite; zusätzlich DK-Ziffer
  3.  Buch finden – innerhalb der DK-Angabe aufsteigend nach laufender Nummer sortiert

Die Medienstandorte im Einzelnen

Fachbereiche (2. bis 4. OG)

  • thematisch nach Fachgebieten geordnet
  • frei zugänglich
  • zur Ausleihe oder für das Arbeiten vor Ort
  • Bücher können selbst entnommen werden

Lehrbuchsammlung (1. OG)

  • wichtige Studienliteratur in Mehrfachexemplaren
  • fächerübergreifend aufgestellt
  • frei zugänglich
  • zur Ausleihe oder für das Arbeiten vor Ort
  • Bücher können selbst entnommen werden
  • Standort „Lehrbuchsammlung“ im Katalog

Semesterapparate (EG)

  • grundlegende Literatur für bestimmte Veranstaltungen
  • von Lehrenden zusammengestellt
  • für das entsprechende Semester nicht ausleihbar, um allen Seminarteilnehmern zur Verfügung zu stehen
  • frei zugänglich
  • Bücher können selbst entnommen werden
  • Kennzeichnung als "Semesterapparat" im Katalog

Zeitschriften

  • nur für das Arbeiten vor Ort
  • laufender Jahrgang in Zeitschriftenregalen neben den Eingängen zum Treppenhaus (zweite bis vierte Etage)
  • ältere Jahrgänge (ab 2002) gebunden auf der zweiten bis vierten Etage
  • Zeitschriften können den Regalen selbst entnommen werden

  • Jahrgänge vor 2002 im Magazin (Bestellung über den Bibliothekskatalog)

Sammlung Nachschlagewerke (3. OG)

  • Präsenzbestand: nur zum Arbeiten vor Ort
  • fächerübergreifend aufgestellt
  • frei zugänglich
  • Bücher können selbst entnommen werden